Zentrum für Klinische Ernährung Stuttgart

Auf einen Blick - das Optifast 52 Programm

Die wichtigsten Informationen zum Programm enthält unser Fact-Sheet, das hier zum Download zur Verfügung steht.

Grundsatz:

Optifast ist ein medizinisch geführtes, ambulantes Gruppenprogramm zur langfristigen Behandlung von starkem Übergewicht. Es ist eines der wenigen Abnehmprogramme, das auf dem aktuellen Stand der Adipositasforschung basiert und dessen langfristiger Erfolg wissenschaftlich belegt ist.

Besonderheiten:

Das Programm wird durch ein interdisziplinäres Team aus Ärzten, Ernährungsspezialisten, Verhaltens- und Bewegungstherapeuten im Optifast Zentrum Stuttgart durchgeführt. Je nach Angebot dauert das Programm bis zu 52 Wochen.

Zielgruppe:

Es richtet sich an stark übergewichtige Erwachsene (BMI > 30).

Mögliche Gewichtsreduktion:  

Gemäß einer Studie, an der mehr als 8000 Probanden beteiligt waren, können mit Hilfe des Programms Frauen ihr Gewicht im Durchschnitt um 20 und Männer um 26 Kilogramm reduzieren. Mehr erfahren Sie hier.

Programmphasen:

Der Patient durchläuft dabei vier Phasen: Nach einer kurzen Vorbereitungszeit beginnen die Teilnehmer mit einer dreimonatigen Formula-Diät, in der sie sich ausschließlich von speziellen Drinks und Suppen ernähren, die sie mit allen wichtigen Nährstoffen sowie Vitaminen und Mineralstoffen optimal versorgen. In dieser Zeit können sie bis zu zwei Kilo pro Woche verlieren und gleichzeitig genügend Abstand zu ihren alten Essgewohnheiten gewinnen.

Im Anschluss stellen sich die Teilnehmer mit professioneller Hilfe schrittweise auf eine Ernährung mit normalen Lebensmitteln um. Durch praktische Übungen in der Küche, Einkaufstraining im Supermarkt oder in der Kantine wird ein neues Essverhalten erlernt. Gleichzeitig bauen die Teilnehmer durch das integrierte Bewegungsprogramm mit sanftem Ausdauertraining ihre Fitness auf und erlernen ein neues Bewusstsein für die Integration von Sport im Alltag.

Im letzten und längsten Abschnitt des Programms (Stabilisierungsphase) wird das neue Ess- und Bewegungsverhalten intensiviert und gefestigt. In den verhaltenstherapeutischen Sitzungen lernen die Teilnehmer, Rückfälle zu vermeiden und auch kritische Momente – zum Beispiel Heißhungerattacken – im Alltag zu bewältigen.

Die Patienten werden im Rahmen von Gruppensitzungen und mit Hilfe von Ernährungsberatern, Psychologen, Sporttherapeuten und Ärzten schrittweise an einen gesunden Lebensstil herangeführt.

Kosten und Kostenübernahme:

Eine Kostenübernahme bis zu zwei Drittel des Programmpreises ist möglich, da sich die prozentuale Kostenbeteiligung auf medizinische, verhaltens- und physiotherapeutische Leistungen sowie auf die Ernährungsberatung erstreckt. Leistungen für das diätetische Lebensmittel werden nicht übernommen.

Angebote für den Hausarzt:

Das Optifast-Zentrum dient als direkte Anlaufstelle und bietet kompetente Ansprechpartner aus den verschiedenen Bereichen (Medizin, Ernährung, Psychologie und Bewegung). Gerne stellen wir Ihnen umfangreiche Informationen zu aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen zur Verfügung. Möchten Sie regelmäßig Einladungen zu unseren Fortbildungsveranstaltungen erhalten? Dann nehmen wir Sie gerne in unseren Verteiler mit auf. Auch unterstützen wir bei der Erstellung eines Gutachtens zur Kostenübernahme.

Das ZKES

Wollgrasweg 49 b
70599 Stuttgart
Telefon STUDIE: 0711-459 24894
Telefon OPTIFAST: 0711-459 24895
Telefon PRAXIS: 0711-459 24890