Zentrum für Klinische Ernährung Stuttgart

Verhalten

Zum Programmstart können Sie diesem Zusammenhang in einem Einzelgespräch mit dem Psychologen auf den Grund gehen. In den Gruppensitzungen nehmen Sie sich mit dem Verhaltenstherapeuten dann gemeinsam bestimmte Themen und Fragen vor. Dabei geht es darum, Erklärungen für die Entstehung von Übergewicht zu finden, die Selbstreflexion anzukurbeln und Motivationsmethoden zu entwickeln.

Selbstverständlich werden alle Inhalte, die einzeln oder in der Gruppe besprochen werden, vertraulich behandelt. Wir gehen respekt- und verständnisvoll miteinander um, setzen auf Vertrauen und auf gegenseitige Unterstützung.

Änderungen im alltäglichen Verhalten gehen Hand in Hand mit den Veränderungen im Umgang mit Lebensmitteln. Daher werden Sie gemeinsam mit den anderen Teilnehmern Schritt für Schritt unter psychologischer Begleitung sorgfältig auf die Ernährungsumstellung vorbereitet. Nachdem Sie anfangs über mehrere Wochen auf feste Nahrung verzichtet haben, werden Sie anschließend an den Umgang mit den richtigen Lebensmitteln herangeführt. Während des Optifast-Programms  erarbeiten Sie verschiedene Strategien, um in den unterschiedlichsten Lebens- und Alltagssituationen Ihr Essverhalten zu optimieren und zukünftig bewusst mit dem Thema Essen umzugehen.

Falls erforderlich oder gewünscht, sind zusätzliche Einzelberatungen mit dem Psychologen möglich.

Medizin

Wir haben Ihre Gesundheit im Blick –
und unter Kontrolle...

Ernährung

Der Mensch ist was er isst – diese Redensart hat durchaus seinen wahren Kern. Das Thema Ernährung nimmt daher beim Optifast-Programm eine zentrale Rolle ein.

Bewegung

Für jeden Menschen die richtige Bewegung – das ist der Anspruch unserer Bewegungstherapie.

Das ZKES

Wollgrasweg 49 b
70599 Stuttgart
Telefon STUDIE: 0711-459 24894
Telefon OPTIFAST: 0711-459 24895
Telefon PRAXIS: 0711-459 24890